News

03.08.2016 | Die Verkaufsmaschine

Faszination Technik – Wie leben wir in 10 Jahren!

„Dein faszinierender Verkauf und deine einzigartige Strategie beginnen mit einem Lächeln!“

Die Tatsache, dass sich die Technik mit rasender Geschwindigkeit weiter entwickelt ist allgemein bekannt. Welche radikalen Erfindungen werden jedoch tatsächlich schon in wenigen Jahren für uns zugänglich sein?

Auge

An der University of Washington wird derzeit an der Entwicklung einer digitalen Kontaktlinse geforscht, welche es tatsächlich schaffen soll, Bild und Text in unser Blickfeld einzublenden. Bald schon wird es möglich sein, sich mithilfe dieser Kontaktlinsen die morgendlichen Nachrichten durchzulesen oder vielleicht sogar die Gefühlslage des Gesprächspartners anhand seiner Mimik zu erkennen. Ist das zu fassen? Wir werden nicht mehr wie heute von einem Wecker oder unserem Smartphone geweckt, sondern durch unsere Kontaktlinse. Wir bekommen alles eingeblendet: Uhrzeit, Wetterbericht, News oder sogar einen Kalorienzähler.

Bedeutet das also, dass viele Menschen innerhalb der nächsten zehn Jahre sozusagen zu „Cyborgs“ werden, also ihre Körper mit Technik aufbessern? Und werden wir Menschen wirklich bereit dazu sein, uns Stück für Stück „zum Roboter machen zu lassen“? Eine interessante Frage!

Schaufenster

Eine weitere große Veränderung wird es in der Werbung geben. Die Zeit der langweiligen Schaufensterpuppen wird bald vorbei sein. Smart Data heißt das neue Zauberwort für personalisierte Werbung und Kundenansprache. Wie aber kann man als Unternehmer die gewonnen Daten der Kunden optimal nutzen um diese gezielter anzusprechen?
Eine Antwort bietet das britische Technologieunternehmen Rehabstudio, das ein adaptives Schaufenster entworfen hat. Mithilfe von Bluetooth wird das Smartphone der KundInnen mit dem Geschäfts-Netzwerk verbunden. So werden passende Angebote gesendet und geeignete Vorschläge auf dem Schaufenster dargestellt. De facto bedeutet das, dass sich das Schaufenster an die Vorlieben der Person anpasst, die davor steht. Faszinierend, oder?

Sie möchten keinen Beitrag der Verkaufsmaschine mehr verpassen? Dann tragen Sie sich jetzt zum Newsletter ein!


Zum Newsletter

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML Tags und Attribute sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>