News

05.10.2017 | Die Verkaufsmaschine

Warum Faszination dein Umsatzbringer ist!

„Dein faszinierender Verkauf und deine einzigartige Strategie beginnen mit einem Lächeln!“

Verkaufen bedeutet, Menschen mit Lösungen versorgen, um ihre Lebensfreude und Lebensqualität zu steigern.

Das Ziel des Verkaufs durch Faszination ist es, ein Leuchten in die Augen unserer Kunden zu zaubern. Wie? Indem wir in ihnen das Verlangen nach dem Produkt zuerst wecken und es dann befriedigen – ob im realen Shop oder online.

Es gilt das Faszinationsprinzip, das wir an Kindern beobachten können: Wenn der Käufer oder die Käuferin ihr Herz an ein Produkt verliert, haben wir schon gewonnen! Die Faszination, die von so einem Produkt ausgeht, lässt die Käufer wiederkommen. Ein einziges Verkaufserlebnis ist aber nur ein Puzzleteil, unser ganzes Unternehmen muss ein aufregendes Faszinationsuniversum werden.

Wir müssen unserem gesamten Unternehmens-Organismus durch Faszination, Leben und Begeisterung einhauchen. So machen wir Verkauf wieder zu einer Herzensangelegenheit. Den Beginn machen wir selbst.

Ihre 3 Erfolgsdiamanten, die Sie in diesem Beitrag erfahren:

  • Warum wir als Unternehmer Verantwortung tragen um im Verkauf voll zu punkten.
  • Warum es wichtig ist aus Kunden Fans zu machen.
  • Warum Leidenschaft den Erfolg bringt.

 

Verkaufen mit Faszination - Bernhard Kloucek - Verkaufsprofi

Verkaufen ist Chefsache

Wir Unternehmer und Unternehmerinnen tragen Verantwortung, die Faszination für den Verkauf zu leben und an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterzugeben. Die Faszination muss von der Nummer eins im Unternehmen gelebt werden: dem Chef oder der Chefin. Denn, Verkaufen ist Chefsache!

Verkaufen ist Chef-Sache! #verkauf #erfolg Klick um zu Tweeten

Fragen Sie sich selbst: Wann hatten Sie zuletzt ein faszinierendes Verkaufsgespräch? Wann haben Sie zuletzt Ihre Mitarbeiter begeistert? Wann hatten Sie zuletzt ein faszinierendes Bewerbungsgespräch? Hatten Sie überhaupt schon einmal das Gefühl, einen Funken überspringen zu sehen und einen Flächenbrand auszulösen?

Das eigene Ich muss nur so sprühen vor Faszination, für das eigene Geschäft und die Produkte oder Leistungen. Wie sollte sonst ein Funke auf das Gegenüber überspringen? Wenn Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Unternehmung nur als eine Anstrengung und Ihr Produkt bloß als ein Ding, ganz ohne Herzblut behandeln, wird auch der Kunde sein Herz nicht an das Produkt oder Sie verlieren.

Begeistere und fasziniere mit deinen Verakufsdiamanten. #faszination #begeisterung #verkauf Klick um zu Tweeten

Gleichfalls fragt sich der Verkäufer, weshalb er sich engagieren soll, wenn nicht einmal die Chefin beseelten Einsatz zeigt. Ein faszinierendes Unternehmen ist ein gesunder Organismus, der mit dem richtigen Motor, der sozial und fachlich kompetenten, engagierten und einer faszinierenden Führung zu Höchstleistungen fähig ist.

Das trifft auch dann zu, wenn Sie Ihr eigener Chef sind. Und natürlich auch dann, wenn Sie Mitarbeiter eines Unternehmens sind. Jede und jeder ist der Chef oder die Chefin seines oder ihres eigenen Lebens!

Heute müssen wir mehr denn je auch uns selbst verkaufen. Das Problem ist nicht, dass wir es müssen, wenn wir es nach dem Faszinationsprinzip tun. Wenn wir alle Regeln der Kunst – der Faszinationskunst – nutzen, um andere von uns zu überzeugen, haben wir eine Rückversicherung, damit der Verkauf des Egos nicht zum Verlust, sondern für uns selbst zum Gewinn wird.

Machen wir aus unsern Kunden Fans

Verkaufen mit Haut, Hirn und Herz. Ein lebendiges Unternehmen hat eine Verkäuferseele, also Engagement mit Haut, Hirn und Herz. Der Verkauf wird jedoch an sich viel zu negativ gesehen und er wird allzu oft auch negativ gelebt. Verkaufen und kaufen, der Wunsch etwas zu verdienen und reicher zu werden, sich über Gewinn freuen – das ist grundlegend für den Menschen.

Erfolg ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Wer will sein Leben nicht bereichern und anreichern?

Man darf nicht vergessen, dass Verkaufen immer auch mit Werten und Wertschätzung zu tun hat. Wie wir am Beispiel des Faszinationsprinzips sehen, entspricht ein Wert nicht 1 : 1 einem Geldpreis. Faszination verfügt über einen Mehrwert, durch den das Produkt oder die Leistung – und sei es das eigene Ego – den größten Gewinn abwirft.

Kunden zu Fans machen. #faszination #umsatzplus #fans Klick um zu Tweeten

Nur wer das versteht und dieses im täglichen Verkauf anwendet, wird durch seine Leistung aus seinen Kunden Fans machen, die mit Begeisterung immer wieder kaufen.

Denn was unterscheidet Kunden von Fans? Kunden muss man locken. Fans kommen von alleine. Kunden geben ihr Geld. Fans geben ihr Herz. Kunden wechseln. Fans bleiben. Kunden reklamieren. Fans verzeihen. Kunden sind Kritiker. Fans sind Werbeträger. Fans sind Wegbegleiter.

Wer Fans hat, hat Erfolg!

Allerdings, Fans kann man nicht kaufen. Fans muss man erobern. Und wie erobere ich einen Kunden? Durch Leistung. Mit Emotion. Mit Qualität. Mit Wissen. Mit Gänsehaut. Machen wir unser Kunden zu Fans!

  

Verkauf mit leidenschaftlicher Faszination

Beim Faszinationsverkauf kommt die Erzeugung einer Stimmung über Gefühle immer zuerst. Ohne Zweifel brauchen Verkäufer auch Leidenschaft. Verkaufen mit Leidenschaft heißt zunächst, dass der Verkäufer eine gewisse emotionale Verstrickung mit seiner Aufgabe zeigt und einem Drang nach Verkaufserfolgen folgt. Das ist an sich gutzuheißen, doch braucht es die Faszination um die ich-bezogene Wunschbefriedigung in ein teilhabendes Prinzip umzuwandeln.

Leidenschaft fokussiert uns, konzentriert unsere Energien auf einen Punkt und zehrt diese auf, wohingegen Faszination der Leidenschaft die Gefahren des „Leidens‟ nimmt und sie mit Weitblick, Humor und Leichtigkeit unterfüttert, sodass wir uns nicht impulsiv befriedigen, sondern kontinuierlich genießen.

Bei einem Verkauf mit leidenschaftlicher Faszination geht es nicht allein um das egozentrische, zahlenmäßige Erfolgserlebnis, er vollzieht sich aus Überzeugung und möchte nach dem Prinzip der Teilhabe auch die Kunden mit leidenschaftlicher Faszination befeuern. Ein geschickter Verkäufer bringt die Kunden dazu, dass sich diese entschieden haben, bevor sie auf das Preisschild schauen, indem er die Faszination schon vorher gesät hat und der Gedanke an das Produkt alle Sinne beherrscht.

Der Verkäufer stimuliert nicht allein sein eigenes, sondern auch das Ego des Kunden, sodass der Kunde überzeugt davon ist, dem Wert des Produktes angemessen zu sein.

Vergessen Sie nicht bei einem Fan spielt der Preis keine Rolle. Die Emotionen und die Glücksgefühle bei seiner Entscheidung sind die einzigen Bewegründe für seine Kaufentscheidung.

Löse Probleme und die Menschen werden Dich dafür lieben. Daher wiederhole ich mich nochmals: „Verkaufen bedeutet, Menschen mit Lösungen versorgen, um ihre Lebensfreude und Lebensqualität zu steigern.“

Löse Probleme von Menschen und die Menschen werden dich dafür lieben. #kommunikation #business Klick um zu Tweeten

Die gute Nachricht: Wenn Sie Ihr Verkaufs- und Faszinationspotenzial steigern wollen, melden Sie sich bei mir. Ich verspreche Ihnen, Sie erhalten nicht nur geballtes Wissen und praktische Tipps eines erfahrenen Unternehmers, sondern auch ein nachhaltiges Strategiecoaching für Ihren persönlichen Erfolg.

Ich gebe Ihnen gerne meine sofort umsetzbaren und positiven Erfolgsgeheimnisse mit auf den Weg. Spielen Sie jetzt Ihren Faszinationsjocker aus.

Viel Erfolg und Spaß!

Ihr Faszinator – Bernhard Kloucek

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen? Dann tragen Sie sich jetzt zum Newsletter ein!


Zum Newsletter

 

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML Tags und Attribute sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>